Wanderung T2

so16okt19:46so19:46Wanderung T2Emmental

Details

Der Napf ist mit seinen 1406 m Höhe der höchstgelegene Aussichtspunkt zwischen Emmental und Entlebuch. Keine Strassen und keine Bahnen führen auf den Gipfel. Nur zu Fuss oder mit dem Bike kann das gemütliche Gipfel-Berghaus erreicht werden. Die Kantonsgrenze zwischen Bern und Luzern verläuft in nord-südlicher Richtung, genau durchs Napfgebiet und am Gipfelhotel vorbei, welches noch haarscharf auf bernischem Boden liegt.

Diese schöne Wanderung führt via Trachselegg auf die Hochebene vom Napf, wo die einmalige Rundsicht zum Verweilen einlädt. Der Abstieg erfolgt über die sanftere Westseite. Hoch auf dem Napfplateau erschliesst sich das Panorama über das Luzerner Hinterland sowie weit über das Emmental hinaus. Bei Nacht sieht man die Lichter von Jungfraujoch, des Stockhorns und auch auf der vordersten Jurakette des Weissensteins.

Anmeldung bis Fr., 14. Oktober

Info PDF

Kontakt

Naturfreunde Sektion Langendorf
4513 Langendorf

Mail | Webmaster

Privacy Preference Center